Andacht

Andacht 21.06.2019

Eine linde Antwort stillt den Zorn; aber ein hartes Wort erregt Grimm. - Sprüche 15,1 / Heute habe ich Lust, neue Blumen in die Töpfe in unserem Vorgarten zu pflanzen. Wissend, dass dieser Elan nur von kurzer Dauer ist, fahre ich sofort in ein Gartencenter.Die Farbenpracht der Chrysanthemen ist überwältigend. Ich kann mich kaum...

Andacht 20.06.2019

Jesus aber sprach zu ihm: Du sagst: Wenn du kannst! Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt. Sogleich schrie der Vater des Kindes: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! - Markus 9,23–24 / „Lieber Herr Klingeberg, ich würde Gott so gern mehr vertrauen, aber ich schaffe es nicht. Was mache ich falsch?“ Unwillkürlich...

Andacht 19.06.2019

Du sollst das Recht nicht beugen. - 5. Mose 16,19 / Wenn mir jemand sagt: „Du hast recht gehabt“, wirkt das wie Balsam für die Seele. Aber nicht jeder, der meint, im Recht zu sein, ist es auch. Selbst in einem Rechtsstaat gilt: Wer recht hat, muss noch lange kein Recht bekommen. Es gibt Personen und Parteien, die jahrelang...

Andacht 18.06.2019

Der Himmel verkündet Gottes Hoheit und Macht, das Firmament bezeugt seine großen Schöpfungstaten. - Psalm 19,2 / Bei strahlendem Sonnenschein lockte die Unterwasserwelt der Karibik, um in ihrer Schönheit entdeckt zu werden. Tauchte man nur wenige Meter vom Strand entfernt seinen Kopf unter Wasser, wurde man...

Andacht 17.06.2019

Aber die Klugen antworteten: „Das können wir nicht. Unser Öl reicht gerade für uns selbst. Geht doch zu einem Händler und kauft euch welches!“ - Matthäus 25,9 / Gestern blieb die Frage offen, was Jesus meinte, als er zusätzliches Öl als Voraussetzung für eine notwendige Vorbereitung auf seine...
Aktuelle Seite: Startseite Home Andacht
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok