Andacht

Andacht 07.02.2019

Darum wachet; denn ihr wisst nicht, an welchem Tag euer Herr kommt. - Matthäus 24,42 / Die Jünger fragten Jesus: „Woran können wir erkennen, dass das Ende der Welt nah ist und du bald wiederkommst?“ Eine spannende Frage. In nahezu allen Zeiten machten sich Menschen Gedanken über das Ende der Welt. Immer gab es das...

Andacht 06.02.2019

Urteilt nicht über andere, damit Gott euch nicht verurteilt. Denn so wie ihr jetzt andere richtet, werdet auch ihr gerichtet werden. - Matthäus 7,1–2 / Als Engländer ist es für mich immer wieder eine Freude, das englische Theater in meiner Nähe zu besuchen. Als ich beim letzten Besuch den Titel „Die zwölf...

Andacht 05.02.2019

Er aber ging hin in die Wüste eine Tagereise weit und kam und setzte sich unter einen Ginster und wünschte sich zu sterben und sprach: Es ist genug, so nimm nun, HERR, meine Seele; ich bin nicht besser als meine Väter. - 1. Könige 19,4 / Der Prophet Elia ist wohl das prominenteste biblische Beispiel für eine klassische...

Andacht 04.02.2019

Und der König wird antworten und zu ihnen sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. - Matthäus 25,40 / Wenn man diesen Text in seinem Zusammenhang liest, hat man im ersten Moment den Eindruck, dass Jesus hier ein rein soziales Evangelium verkündigt....

Andacht 03.02.2019

Der Gottlose lasse von seinem Wege und der Übeltäter von seinen Gedanken und bekehre sich zum HERRN, so wird er sich seiner erbarmen, und zu unserm Gott, denn bei ihm ist viel Vergebung. - Jesaja 55,7 / Wie ein roter Faden zieht sich das Thema „Vergebung“ durch die Bibel. Dabei wird deutlich, dass sie in letzter Konsequenz...
Aktuelle Seite: Startseite Home Andacht
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok